SGB legt gegen den Türkischen SV nach

(Archivfoto)

Zweiter Sieg im zweiten Spiel der Rückserie für die SG Büchenberg. Die Almus-Kicker erkämpfen einen 3:4-Auswärtssieg beim Türkischen SV und klettern vorübergehend auf Rang zwei der A-Liga Fulda.

Jungspund Yacine Boussouf brachte die SGB mit zwei Treffern (19./23. Spielminute) in Führung. Muaz Recep Demir verkürzte wenig später auf 1:2.

In der zweiten Halbzeit stellte Andre Leinweber den Zwei-Tore-Vorsprung durch einen Abstauber wieder her (53.). Doch die Hausherren ließen nicht locker. Gökhan Aydogan verkürzte in der 66. Minute auf 2:3, ehe Benjamin Röhrig auf 2:4 stellte.

Demir´s zweiter Treffer (87.) zum 3:4 sorgte noch einmal für spannende Schlussminuten, Büchenberg hielt den Dreier jedoch fest. Durch den 3:4-Erfolg sichert sich die Elf von Trainer Florian Günther weitere Chancen im Aufstiegsrennen. +++

Sieg zum Rückrundenstart

Die SG Büchenberg gewinnt zum Auftakt der Rückserie mit 3:0 (2:0) gegen den SV Engelhelms und festigt Platz 4 in der A-Liga Fulda.

Benjamin Röhrig (23.) und Yacine Boussouf (33.) trafen in der ersten Halbzeit.

Nach dem Seitenwechsel beseitigte Florian Günther (67.) alle Zweifel an der Almus. Der Spielertrainer traf per Freistoß zum Endstand. +++